Streitschlichtung

Konflikte und Streitigkeiten kommen auch in der Schule vor. Das ist nicht schlimm, sondern ganz normal. Wichtig ist nur, wie man einen Streit beendet. Häufig gibt es einen Sieger und einen Verlierer, der Verlierer ist hinterher wütend oder traurig. Und der Streit geht bei der nächsten Gelegenheit weiter. Doch es geht auch anders: An unserer Schule gibt es Streitschlichter. Das sind Schülerinnen und Schüler aus der 9. und 10. Klasse, die Jüngeren dabei helfen, ihre Konflikte friedlich zu lösen. Die Streitschlichter werden ein halbes Jahr lang ausgebildet. In einer gemeinsamen AG der Ernst-Simons-Realschule und der Anna-Freud-Schule lernen sie, wie sie ihren Mitschülern helfen, einen Streit so zu beenden, dass beide Seiten Gewinner sind.

Sie sind in den großen Pausen im Schlichterraum, wo sie mit den Kindern, die eine Lösung für ihren Streit suchen, die Schlichtung durchführen. Was dort besprochen wird, ist vertraulich und bleibt unter den Schülern. Natürlich stehen bei schwierigeren Konflikten auch die Lehrer und unsere Schulsozialarbeiterin zur Verfügung. Die Streitschlichtung stärkt die sozialen Kompetenzen unserer Schüler.

September - 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01 02
03
04 05
06 07 08 09
10
11 12
13
14
15
16
17
18 19
20 21 22 23
24
25
27 28 29 30  
Donnerstag, 24. September 2020



Speiseplan

Weitere Informationen zur Verpflegung folgen

 

 


527efb333